Der Endkunde der Hausanschlusskästen kann abhängig von der lokalen Verbindungsanordnung auf viele verschiedene Arten angeschlossen werden.

R&S bietet für alle denkbaren Varianten optimierte Hausanschlusskästen an, die zu einer größeren Flexibilität für Energieversorger und Endkunden führen.

Nennbetriebsstrom:
von 25 A bis 400 A

Hausanschlusskästen

Vorteile, die für sich selbst sprechen

Geringe Sichtbarkeit
Unsere Hausanschlusskästen sind kompakt und unauffällig und lassen sich sehr leicht in die Gesamtlösung integrieren.
Erreichen Sie maximale Sicherheit
Für die Gehäuse der Hausanschlusskästen werden schwer entflammbare und selbstlöschende Kunststoffe verwendet. Alle Systeme verfügen über einen Berührungsschutz, der die spannungsführenden Teile abdeckt.
Erhöhen Sie die Zuverlässigkeit
Die Hausanschlusskästen halten den härtesten Umgebungsbedingungen wie Verschmutzung, Feuchtigkeit und Vereisung stand. Das Thema Wärmebrücken ist unerheblich.
Erstellen Sie eine individuelle Lösung
Unsere Hausanschlusskästen können an die spezifischen Anforderungen Ihres Gebäudes angepasst werden. Wir bieten zudem eine Reihe verschiedener Zubehörteile an, die unser Portfolio perfekt ergänzen.
Vereinfachen Sie die Installation
Für den einfachen Montageprozess sind keine besonderen Fachkenntnisse oder ausgefallene Montagevorrichtungen erforderlich.

Wir sind stolz darauf, dieses Projekt von unserem langjährigen Kunden erhalten zu haben. Es zeigt, dass eine gute Kundenbetreuung einer der wichtigsten Faktoren in unserem Geschäft ist.

Mirco Gisin – Area Sales Manager R&S Rauscher & Stoecklin

Interessieren Sie sich für die technischen Details?

Werfen Sie einen Blick in unsere Hausanschlusskästen-Broschüre oder kontaktieren Sie noch heute eines unserer Teammitglieder.

Wir passen unsere Lösungen individuell an Ihre Bedürfnisse an

Zögern Sie nicht und teilen Sie uns Ihre Anforderungen mit. Durch unsere schlanken Strukturen, die es ermöglichen, von der Entwicklung bis zur Produktion im selben Haus zu arbeiten, finden wir die passende Lösung für Sie.

Aufputz KH 25-160

- 25 A - 160 A
- Geeignet für den Einsatz im Innen- und Außenbereich
- Kann insbesondere für alte, gewerbliche und industrielle Gebäude sowie für spezielle Bauwerke wie landwirtschaftliche Gebäude oder Infrastruktureinrichtungen verwendet werden
- Für DIAZED D II, DIAZED D III und DIN 00-Sicherungseinsätze

Aufputz KH 400

- 250 A - 400 A
- Geeignet für den Einsatz im Innen- und Außenbereich
- Kann insbesondere für alte, gewerbliche und industrielle Gebäude sowie für spezielle Bauwerke wie landwirtschaftliche Gebäude oder Infrastruktureinrichtungen verwendet werden
- Für NH DIN 2 und DIN 2C-Sicherungseinsätze

Unterputz ENC 25-160

- 25 - 160 A
- Geeignet für den Einsatz im Freien
- Kann in Mauerwerk, Beton oder Außendämmungsfassaden eingebracht werden
- Für DIAZED D III- und DIN 00-Sicherungseinsätze sowie NH DIN 2-Sicherungseinsätze

Unterputz ENC 400

- 250 A - 400 A
- Geeignet für den Einsatz im Freien
- Kann in Mauerwerk, Beton oder Außendämmungsfassaden eingebracht werden
- Für DIAZED D III- und DIN 00-Sicherungseinsätze sowie NH DIN 2-Sicherungseinsätze

Unterputz ENC TV/T+T

- Geeignet für den Einsatz im Freien
- Kann in Mauerwerk, Beton oder Außendämmungsfassaden eingebracht werden
- Für DIAZED D III- und DIN 00-Sicherungseinsätze sowie NH DIN 2-Sicherungseinsätze

Säule KVS 135

- 24 A / 63 A / 160 A am Grenzbereich
- 160 A freistehend
- Optimale Unabhängigkeit zwischen der Entwicklung des Lieferanten und dem Gebäude selbst
- Gebäudefassade wird nicht ästhetisch beeinträchtigt
- Für DIAZED D II, DIAZED D III und DIN 00-Sicherungseinsätze

Säule KVS 190

- 24 A / 63 A / 160 A am Grenzbereich
- 160 A / 400 A freistehend
- Optimale Unabhängigkeit zwischen der Entwicklung des Lieferanten und dem Gebäude selbst
- Gebäudefassade wird nicht ästhetisch beeinträchtigt
- Es können Doppel- oder Einfamilienhäuser oder mehrere Suprastrukturen miteinander verbunden werden.
- Für DIAZED D II, DIAZED D III und DIN 00-Sicherungseinsätze

Platine PLA

- Kann in Fassadenkästen, auf AP-Gittern oder als Insassenschutz in Verteilersystemen verwendet werden
- Für DIAZED D II, DIAZED D III oder DIN 00-Sicherungseinsätze

Kleine Verteilertafel TKPE

- Zum Anschluss kleiner einphasiger Verbraucher wie Telefonzellen, Fahrkartenautomaten, Straßenbeleuchtung, TV-Verstärker usw.
- Für DIAZED D II oder DIAZED D III-Sicherungseinsätze

Oberleitungs-Sicherungskasten FSK-PE

- Zum Sichern und Schneiden von Oberleitungssträngen
- Für den Übergang von einer Oberleitung zu einem Kabelausgang